Fritz und Lotti gibt es jetzt als Applikationsvorlage

Seit einigen Wochen gehöre ich zum Stammteam beim Ideendörfchen und darf neue Applikationsvorlagen testen bevor sie verkauft werden. Das Schwierigste für mich ist, dass ich die Ergebnisse hier nicht gleich zeigen darf. An diesem Wochenende habe ich noch einige Babysachen genäht und so gibt es in dieser Woche noch Einiges zu sehen.

IMG_3975k_FotorUnd hier kommen meine Ergebnisse, ein Kuschelkissen mit Fritz und auf einem Wärmekissen die süße Lotti. Den Schal habe ich in 3D genäht, genauso wie die Flügel von Fritz.

IMG_3981k_FotorWie schon bei der Froschapplikation habe ich die Teile mit Vliesofix aufgebügelt, mit einem Zickzack-Stich aufgenäht und dann zusätzlich mit Gradstich in grau Doodle-Linien genähzeichnet. So wirkt es etwas aufgelockert, als wenn man nur einen Zickzack-Stich macht. Natürlich ist es doppelte Arbeit und mit vielen Garnwechseln verbunden.

IMG_3973k_FotorIch weiß noch gar nicht für wen das Kissen sein soll. Eigentlich hatte Fritz eine Fliegermütze auf, aber ich habe ihn eine Pudelmütze verpasst.

IMG_3983k_FotorWer jetzt Lust auf diese Applikation bekommen hat, findet das E-Book hier.

IMG_3978kAuch Lotti ist sehr niedlich, ihr solltet euch unbedingt die anderen Applikationen von den anderen Probenäherinnen anschauen. Es sind alles wirklich tolle Ergebnisse geworden.

IMG_3987k_FotorDas Wärmekissen ist mit Traubenkernen gefüllt. Sie geben eine angenehme Wärme ab, wenn sie in der Mikrowelle erwärmt werden. Ebenso gut kann man das Kissen zur Kältebehandlung benutzten, aber dafür ist es schon fast etwas zu groß.

In den nächsten Tagen gibt es Fotos von Babyjacken zu sehen, evtl. auch schon ein Oberteil und Strampler für einen kleinen Jungen. Jetzt wo ich wieder mehr nähe ist mir bewusst was für ein schönes Hobby es ist. Jeden Tag bin ich dankbar für mein Talent, es gibt für mich nichts Schöneres als kreativ zu sein. Warum konnte ich es nicht zu meinem Beruf machen? LIEBEVOLLe Grüße Dini.

DaWanda-Shop-Pause

Heute beim Bügeln hatte ich sehr viel Zeit zum Nachdenken und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich eine Pause dringend brauche! So eine richtige Pause von allem geht natürlich nicht, aber so wie es zur Zeit läuft geht es auch nicht weiter! Mir wächst gerade mal wieder alles über den Kopf, 30Std arbeiten plus die Näherei die ich mit zusätzlichen mindestens 10Std die Woche veranschlagen kann, Familie, Haushalt und allen anderen Anforderungen kann ich nicht gerecht werden. Und von meinen eigenen Bedürfnissen möchte ich nicht reden.

DruckIn den letzten Jahren habe ich gelernt mich immer mal wieder auszubremsen, nur ist es immer erst vor meiner Belastungsgrenze. Gescheiter wäre, wenn ich es schaffen würde mit meinen Ressourcen besser zu haushalten und erst gar nicht so viel auflaufen zu lassen. Aber dafür müsste ich Neinsagen, nicht das mir dieses Wort so gar nicht über die Lippen kommt. Aber wenn so liebe nette Menschen vor mir stehen und fragen ob ich dieses und jenes für sie nähen würde, dann fällt es mir schwer nein zu sagen. Ich mach das auch wirklich gerne. Aber alles Andere was so erledigt werden muss, macht sich nicht von alleine. Staub und Dreck warten zwar geduldig bis ich mich um sie kümmere und vermehren sich bis dahin fleißig.

Für meine Geburtstagsfeier die bald ansteht habe ich noch nichts vorbereitet und langsam macht es mich nervös. Hier werde ich aber weiterhin bloggen, dass ist für mich Freizeit. Und da ich noch Aufträge zu erledigen habe, wird es auch immer wieder neue Fotos geben. Ich habe so viele Projekte die ich für mich gerne mal Nähen möchte, einmal beim RUMS Donnerstag mitmachen das möchte ich schon so lange!

Vielleicht hört sich das sehr deprimiert an, ich bin nur erleichtert nachdem ich alle Produkte auf pausieren gesetzt habe. Schwieriger ist es dann die Anfragen die trotzdem kommen ab zu wehren. Euch noch einen schönen restlichen Ostermontag, LIEBEVOLLe Grüße Dini

Ich finde es sieht ein bisschen nach Frühling aus!

Eine neue Woche hat begonnen. Zwei Arbeitstage sind schon wieder um! Langsam kommt in der Kita für mich eine Routine rein, dass ist schön. Am Wochenende habe ich noch einige Wollfilztaschen fertig gemacht und die Farben erinnern mich schon ein wenig an Frühling!

IMG_0274kWie auch die zuvor gezeigten wurden sie mit der Nähmaschine bestickt und nicht mit der Stickmaschine. Die Webbänder geben den Taschen zusätzlich Farbe. Hier habe ich drei nebeneinander fotografiert, damit man auch die Größenunterschiede der Taschen sieht. Einzeln kann man die Unterschiede nicht so ausmachen.

IMG_0265kDiese Tasche ist für alle „Beste Mamas“ geeignet. Neben der Borte habe ich eine Blume aus Walkloden mit einem stoffbezogenen Knopf aufgenäht. Ein schönes Geschenk zum Muttertag. Hier passt viel Glüngelkram rein, was Frau so hat und nicht lose herumfliegen soll.

IMG_0267kAuch Mädchen und junge Damen besitzen jede Menge Kram der untergebracht werden will. Beide Taschen sind mit gewachsten Leinenstoff ausgestattet mit einer zusätzlichen Innentasche. Der Stoff kann auch mal schnell feucht ausgewischt werden.

IMG_0269kBei dieser Tasche habe ich die Blätter des Webbands genommen als Idee für den Lederanhänger, es muss nicht immer ein Herz sein! Die Farben des Webbands wiederholen sich in den Linsenperlen.

IMG_0270kDen Innenstoff der Tasche mag ich besonders. Es ist ein Baumwollstoff den ich noch mit Vliseline verstärkt habe.

IMG_0271kDas passende Geschenk für eine gute Freundin ist diese kleinere Kosmetiktasche, die richtig ist um in der Handtasche für Ordnung zu sorgen.

IMG_0273kZu dem schönen Webband gibt es passend den Baumwollstoff. Die Farben wiederholen sich an den Linsenperlen am Lederanhänger.

Ich hoffe euch gefallen diese Taschen. Ich werde sie in den nächsten Tagen bei DaWanda einstellen. Da ich aber diese Woche neben meiner Arbeit viele Termine habe, weiß ich nicht wann ich es schaffe. Wer an einer Tasche Interesse hat kann sich bei mir melden, dann kann ich sie bei DaWanda als reserviert einstellen. Eine Tasche wartet noch darauf ganz fertig gemacht zu werden, vielleicht schon heute Abend. Euch noch einen schönen Abend, LIEBEVOLLe Grüße Dini.

Neue Stickdateien von SewDreams

Ich habe zwei wunderschöne neue Stickdateien von SewDreams ausprobiert und sie sind super! Aber seht selber:

IMG_9094kDiese Pyramidentäschchen, werden zum Teil mit der Stickmaschine und zum Teil mit der Nähmaschine gefertigt. Hier sind sie für Schnuller gedacht, so hat man sie immer sauber dabei. Bis zu drei Schnuller passen in die Tasche. Aber es gibt sie auch noch als Leckerlies, Notgroschen, Parkgeld, Pausengeld, Kleingeld usw. oder auch als Täschchen für einen Adventskalender. Man kann sie aus Stoff, Filz oder Kunstleder herstellen, ich habe hier beschichtete Baumwolle genommen. Und sie sind ganz schnell gefertigt. In einem 13×18 Rahmen kann man bis zu drei gleichzeitig herstellen.

IMG_9095kUnd dann noch Schnapparmbänder, die ganz leicht um den Arm gelegt werden. Ohne das sie erst umständlich verschlossen werden müssen, wo man meistens Hilfe für benötigt.

IMG_9098kDieses als Union Jack auf Kunstleder gestickt, die Rückseite ist aus Filz, was sehr angenehm auf der Haut ist. Innen ist ein Schnappband welches sich zusammenrollt wenn man es biegt.

IMG_9096kEs ist angenehm am Arm, weil es dadurch das die Enden offen sind nicht zu fest sitzt. Es bewegt sich locker mit und engt nicht ein. Ein tolles Accessoires für Kinder, Jugendliche und je nach Design für Erwachsene. Hier gibt es auch viele verschiedene Motive, neben den gezeigten noch Pilze, Eulen, Blumen, Sterne und Totenköpfe, dann Schrift Love, Happy, beste Freundin, bester Freund, dazu gibt es noch Buchstaben um selbst Namen oder Wörter zu schreiben! Oder man macht ein Blankoarmband aus Plüsch oder Kunstfell.

Morgen werde ich dann erstmal ganz viel zuschneiden, um dann effektiv Taschen und Armbänder herzustellen, außerdem noch Kalender, Notizbücher und ähnliches mit Wollfilzhüllen zu versehen.

Euch einen schönen Abend, LIEBEVOLLe Grüße Dini

Alle Handytaschen sind fertig!

Heute nicht viel von mir, aber ein paar Fotos von allen neuen Handytaschen!

IMG_8533kIMG_8534kAlle hier gezeigten Stickdateien sind von Smila’s World! Ich finde sie sind wunderschön. Die meisten werden mit wenig Stichen aber großer Wirkung gestickt.

Wollfilz schützt die Handys optimal vor Stößen und Kratzern, auch wenn die Tasche mit dem Handy herunterfällt ist es gut geschützt. Wollfilz ist absolut pflegeleicht, nicht sehr schmutzanfällig und wasserabweisend. IMG_8535kIMG_8536kDie Handytaschen mit dem Gurtband sind Handy-Lift-Taschen, das Handy lässt sich an dem Gurt bequem und schnell aus der Hülle ziehen. Alle anderen Handytaschen sind mit Lederriegel ausgestattet, der mit einem Klett verschlossen wird.

Die Handytaschen mit Anker und Bart sind etwas größer und können auch ein I-Phone5 beherbergen! Ich stelle aber gerne auch individuell Handytaschen her, dazu sind die genauen Maße, Breite, Höhe und Tiefe (dicke) sehr wichtig!

Ich wünsche euch ein ganz schönes Wochenende!

Für nächste Woche habe ich eine Verlosung geplant und ich würde mich freuen, wenn ihr mitmacht!