Wichtelgeschenk für die Weihnachtsfeier

Ich weiß zur Zeit ist mein Blog quasi tot! Leider. Ich habe nichts was ich euch momentan zeigen kann und wenn ich nur ein bisschen aus meinem Leben plaudere ist es nicht so interessant. Aber ich möchte mich dann vor Weihnachten und bevor das Jahr zu Ende ist nochmal bei euch melden. Es ist nicht so, dass ich gar nicht genäht habe, aber ich habe für mich genäht. Das Wetter lässt es nicht zu schöne Fotos zu machen, drinnen ist es zu dunkel, draußen zu nass und einen Fotografen habe ich auch nur selten zur Hand. Irgendwann werde ich alles nachreichen! Aber ein Wichtelgeschenk habe ich genäht, heute ist Weihnachtsfeier und das möchte ich euch zeigen.

IMG_4266k Jeder musste eine Kollegin oder Kollegen ziehen, ich habe Anne gezogen und meine erste Frage war „Wer ist Anne?“. Da ich noch recht neu bin und viele Kollegen noch gar nicht kenne oder einige nur vom sehen, musste ich mich erstmal erkundigen.

IMG_4251kFür 5€ sollte etwas besorgt werden. Es ist so schön wenn man etwas selber machen kann. Auch wenn ich so gar keine Ahnung habe ob die Farben gefallen, bin ich zuversichtlich dass sich Anne freuen wird. Und so eine Tasche kann „Frau“ immer gebrauchen, meine diversen Taschen sind immer im Einsatz. Gerade wenn ich unterwegs bin und mehrere Kleinteile mitnehmen muss, sind sie optimal.

IMG_4254kIch habe mal wieder Wollfilz mit PapSnap kombiniert, das Label aus PapSnap durfte nicht fehlen. Ist sozusagen der Absender. Meine Lieblingsschrift (Stickdatei) von Lieblingslieblinge Nr. 7 habe ich wieder benutzt.

IMG_4253kDas Herz ist aus Leder mit einer Stickdatei von Huups Fannytaags. Die Perlen sind aus Keramik, leider gehen sie zu Ende! Sie sehen immer etwas edler aus als Holzperlen.

IMG_4269kNebenbei stricke ich gerade kleine Wichtelmützen, sie sind für Sternenkinder bestimmt. Die Anleitung ist von Tilisternchen „Pixiwunder“. In diesen kleinen Größen ist sie schnell gestrickt und die Anleitung ist einfach, so dass ich sie nach drei Mützen auswendig kann. Außerdem kann man sie einfach in jeder Größe fertigen, weil man die Maschenzahl ganz einfach ausrechnen kann.

IMG_4255kDie Mützen sind unheimlich dehnbar, deshalb wachsen sie bei der richtigen Wolle lange mit. Ich habe sie probehalber auf einen Puppenkopf gesetzt und sie sieht wirklich niedlich aus.

IMG_4256kIch habe unten eine gedrehte Kordel eingezogen, so kann sie wunderbar angepasst werden.

IMG_4269kUnd hier mal drei unterschiedliche Größen. Bei der Mütze besteht Suchtgefahr, da ist es eher ungünstig dass sie mitwächst.

Das war es jetzt leider schon wieder. Ich fürchte im nächsten Viertel Jahr wird es noch etwas ruhig bleiben. Wenn mein Arbeitszimmer dann endlich fertig ist und ich mein eigenes Reich habe dann wird es hoffentlich besser. Es juckt mir so in den Fingern. Jedesmal wenn ich etwas fertiggestellt habe bin ich so glücklich. Gleich geht die Weihnachtsfeier los. Ob ich den Beitrag schon einstellen kann? Oder laufe ich Gefahr, dass Anne ihr Geschenk noch vor dem auspacken sieht? Ich glaube nicht. LIEBEVOLLe Grüße und euch allen ein schönes Weihnachtsfest wünscht Dini.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>