2. Platz beim Bouleturnier in Herlinghausen

Ich habe euch hier jetzt schon mehrfach von meinem neuen Hobby Boule erzählt. Gestern war ich auf dem ersten richtigen Bouleturnier in Herleshausen. Hier spielen viele schon seit langen Jahren Boule. Hauptsächlich wollten Rizan und ich Spaß haben und ein paar Erfahrungen sammeln. Über Umleitungen waren wir nach 1 Stunde Fahrzeit in Herlinghausen. Wir wurden gleich sehr freundlich empfangen, das Wetter was Freitag wirklich schlecht war präsentierte sich mit schönstem Sonnenschein! Perfekte Bedingungen für ein Freiluft-Turnier.

IMG_4198kZunächst testeten wir den Bouleplatz und warfen ein paar Kugeln. Wir merken schnell dass der Platz komplett anders ist wie unsere gewohnte Boulebahn an der Weser.

Genau genommen lies sich jeder der 6 Boulefelder unterschiedlich bespielen. Insgesamt traten 15 Mannschaften bei dem Turnier an. Es gab 3 Gruppen mit jeweils 5 Mannschaften, jeder musste 4 Vorrundenspiele absolvieren also jeder gegen jeden. Das erste Spiel haben wir 11-5 gewonnen, was für mein Selbstbewusstsein wichtig war. Im nächsten Spiel mussten wir uns 9-11 geschlagen geben, was ok war. Dann haben wir eine richtige Klatsche bekommen und 0-11 gespielt! Uns wurde gesagt dass man niemals zu Null verlieren sollte, also Ziel ist mindestens einen Punkt zu bekommen.

IMG_4199kUnser 4. Vorrundenspiel haben wir dann klar mit 11-1 gewonnen. Mit dem besten 3. Platz der Vorrunde sind wir dann wirklich weitergekommen. Das nächste Spiel haben wir dann deutlich mit 11-1 gewonnen. Dann mussten wir gegen meinen Vater und Anja ran, ein gutes Team. Nach einem ausgewogenen Spiel haben wir 11-8 gewonnen. Ich konnte es gar nicht glauben!

IMG_4202kIm Spiel um Platz 1 mussten wir dann nochmal gegen die Profis spielen und mein Ziel war es nicht nochmal zu Null zu verlieren. Ich gebe zu ich hatte einfach zu viel Respekt und war zu nervös. Egal es ist keine Schande 13-4 zu verlieren und den 2. Platz zu holen, ich war jedenfalls sehr zufrieden. Ich konnte es einfach nicht glauben. Mein erster Pokal überhaupt!

Wir haben viele nette Begegnungen gehabt und uns mit anderen ausgetauscht. Jetzt haben wir natürlich Blut geleckt, die nächsten zwei Turniere haben wir fest im Blick. An unserer Taktik müssen wir noch arbeiten und öfter mal auf unterschiedlichen Plätzen mit verschiedenen Gegnern spielen. Rizan und ich haben gestern zum ersten Mal miteinander gespielt, bisher sind wir eigentlich immer gegeneinander angetreten und dafür waren wir ein sehr gutes Team!

IMG_4191kDirekt nach dem Turnier waren wir dann noch zusammen auf einem Geburtstag eingeladen. Syrische Zwillinge haben ihren 8. Geburtstag gefeiert. Mit großem Hunger sind wir etwas verspätet dort angekommen. Zu Essen gab es reichlich, eins leckerer als das Andere. Da die Familie erst umgezogen ist und die beiden Schwestern ein neues Zimmer bekommen haben habe ich zwei Kuschelkissen mit Namen genäht.

IMG_4193kNach dem Essen war ich nach dem langen Tag auf einmal so kaputt, dass ich auf der Stelle hätte einschlafen können. Statt dessen haben wir mit den Kindern noch etwas                 Mensch-ärger-dich-nicht gespielt.

Zu Hause angekommen bin ich kurz danach in Bett gefallen. Es war ein ereignisreicher und schöner Tag und es bleibt ein Hochgefühl zurück.

Heute setze ich mich wieder an meine Nähmaschine, dass nächste Projekt liegt schon bereit auch ein Geschenk zum Geburtstag! Ihr könnt schon gespannt sein. Euch einen schönen Sonntag, ich könnte schon wieder eine Runde Boule spielen! ; ) Liebevolle Grüße Dini.

 

Ein Gedanke zu “2. Platz beim Bouleturnier in Herlinghausen

  1. Nadine. Schöne zusammenfassende Worte hast du gefunden. Ich fand den Samstag mit Euch sehr sehr angenehm. Hoffe wir sehen uns in Borgentreich oder in Wehrden wieder. und: wir sind keine Profis :) viele Grüße aus Hannover, Eberhard

Hinterlasse einen Kommentar zu Eberhard Koch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>