Fritz und Lotti gibt es jetzt als Applikationsvorlage

Seit einigen Wochen gehöre ich zum Stammteam beim Ideendörfchen und darf neue Applikationsvorlagen testen bevor sie verkauft werden. Das Schwierigste für mich ist, dass ich die Ergebnisse hier nicht gleich zeigen darf. An diesem Wochenende habe ich noch einige Babysachen genäht und so gibt es in dieser Woche noch Einiges zu sehen.

IMG_3975k_FotorUnd hier kommen meine Ergebnisse, ein Kuschelkissen mit Fritz und auf einem Wärmekissen die süße Lotti. Den Schal habe ich in 3D genäht, genauso wie die Flügel von Fritz.

IMG_3981k_FotorWie schon bei der Froschapplikation habe ich die Teile mit Vliesofix aufgebügelt, mit einem Zickzack-Stich aufgenäht und dann zusätzlich mit Gradstich in grau Doodle-Linien genähzeichnet. So wirkt es etwas aufgelockert, als wenn man nur einen Zickzack-Stich macht. Natürlich ist es doppelte Arbeit und mit vielen Garnwechseln verbunden.

IMG_3973k_FotorIch weiß noch gar nicht für wen das Kissen sein soll. Eigentlich hatte Fritz eine Fliegermütze auf, aber ich habe ihn eine Pudelmütze verpasst.

IMG_3983k_FotorWer jetzt Lust auf diese Applikation bekommen hat, findet das E-Book hier.

IMG_3978kAuch Lotti ist sehr niedlich, ihr solltet euch unbedingt die anderen Applikationen von den anderen Probenäherinnen anschauen. Es sind alles wirklich tolle Ergebnisse geworden.

IMG_3987k_FotorDas Wärmekissen ist mit Traubenkernen gefüllt. Sie geben eine angenehme Wärme ab, wenn sie in der Mikrowelle erwärmt werden. Ebenso gut kann man das Kissen zur Kältebehandlung benutzten, aber dafür ist es schon fast etwas zu groß.

In den nächsten Tagen gibt es Fotos von Babyjacken zu sehen, evtl. auch schon ein Oberteil und Strampler für einen kleinen Jungen. Jetzt wo ich wieder mehr nähe ist mir bewusst was für ein schönes Hobby es ist. Jeden Tag bin ich dankbar für mein Talent, es gibt für mich nichts Schöneres als kreativ zu sein. Warum konnte ich es nicht zu meinem Beruf machen? LIEBEVOLLe Grüße Dini.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>