Diese Projekte werden mit Stoffspenden unterstützt

Als ich vor gut zwei Wochen Stoffspenden für einen guten Zweck anbot ahnte ich nicht wieviele sich dafür bewerben würden. Insgesamt haben sich 22 verschiedene Projekte vorgestellt und beworben. Schnell war mir klar, dass ich nicht alle unterstützen kann, so gerne ich es auch würde. Aber ich habe nochmal alle Ecken nachgeschaut und die Stoffspende aufgestockt. Nach meinem Aufruf im letzten Beitrag haben sich nochmal drei Kreative gemeldet, die ebenfalls mit Stoffspenden unterstützen wollten. Somit können insgesamt 18 Stoffspenden für den guten Zweck verteilt werden! Ich freue mich so sehr darüber.

IMG_3918kSo sah es in meinem Wohnzimmer aus bevor ich angefangen habe die einzelnen Stoffe zu sortieren. Es ist mir sehr schwer gefallen zu entscheiden wer eine Spende bekommt und dann die Stoffe gerecht zu verteilen.

IMG_3919kGestern Abend waren dann immerhin schon 9 von 13 Spenden gepackt. Soviele Pakete auf einmal habe ich noch nie verschickt! Für die Anderen vier muss ich jetzt nurnoch geeignete Kartons finden, die sind mir inzwischen ausgegangen.

IMG_3924kDas sind Stoffspenden für zwei unterschiedliche Projekte! Ich hoffe ich werde Fotos von fertigen Werken bekommen. Ich möchte euch einen Überblick geben, welche Projekte unterstützt werden. Insgesant 5 Projekte für Sternenkinder und Frühchen, 2 Projekte für Flüchtlinge, 6 Projekte für Krebspatienten (meistens Kinder), 3 Projekte für Nähkurse (nähen mit Kindern, Jugendlichen und Flüchtlingen), Nähen für das Kinderhospiz und Obdachlose.

Unterstützt durch weitere Stoffspenden wurde ich von Carla Hentschel, Mandy Kirchner und Maria Ludwig von mialuna! Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Ich wünsche allen Kreativen viel Spaß am verarbeiten der Stoffspenden. Ihr leistet eine tolle Arbeit, bringt etwas Freude zu Menschen die schwere Zeiten durchmachen müssen. Ich selber versuche immer wieder mit selbstgenähten Sachen Projekte zu unterstützen, aber es war mir nicht bewusst wie viele Projekte es gibt, die von so vielen Kreativen ehrenamtlich unterstützt werden.

Euch allen wünsche ich jetzt schon einen schönen vierten Advent und ein schönes Weihnachtsfest. Jeder kann irgendwo ehrenamlich Projekte unterstützen, es gibt in jedem Dorf, jeder Stadt etliche Projekte die es wert sind unterstützt zu werden. Ich habe im letzten Jahr viel Zeit an Flüchtlinge verschenkt und habe es nicht bereut. Im Gegenteil, ich habe viele tolle Menschen getroffen und bin bereichert worden. Es gab viele glückliche und lustige Momente, natürlich auch traurige und frustrierende. Wenn man sich in der Flüchtlingshilfe engagiert bekommt man auf jeden Fall einen anderen Blick auf das Thema. Die meisten Flüchtlinge wünschen sich mehr Kontakt zu Deutschen, damit sie ihre erlernten Sprachkenntnisse anwenden können. Leider ist es für sie nicht leicht mit den Deutschen in Kontakt zu kommen. Viele Deutsche haben eine Hemmschwelle Kontakt zu Flüchtlingen aufzunehmen. Wenn wir uns alle ein bisschen öffnen lernen wir uns kennen und können gut miteinander leben!

Meine Einstellung ist solange es mir gut geht habe ich die Pflicht mich ehrenamtlich zu engagieren, so wie ich es zeitlich kann. Es wird wieder Zeiten geben, wo ich nicht in der Lage sein werde mich um Andere zu kümmern oder darauf angewiesen sein werde, die Hilfe von Anderen anzunehmen. Vielen Flüchtlingen fällt es schwer so viel Hilfe von uns anzunehmen, ich sage ihnen dann das Zeiten kommen wo sie Hilfe zurück geben können. Sie müssen es nicht an mich zurückgeben, sondern jemand der Hilfe nötig hat. Geben und nehmen, es muss nicht immer genau im Gleichgewicht sein, aber wenn wir es beherzigen dann gibt es mehr Menschlichkeit und dies können wir alle gut gebrauchen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>