Nicht nur stoffsüchtig!

Letzte Woche war ich mit einem syrischen Ehepaar unser erstes Baby besuchen  dass ein Willkommensset vom GRENZENLOS Verein geschenkt bekommen hat. Die Familie war sehr zurückhaltend, vor allem der große Bruder (2 Jahre) musste die Besucher erstmal eingehend von Weitem studieren. Das Baby war natürlich sehr süß, ich habe es gleich auf den Arm bekommen. Gerne würde ich euch hier Fotos zeigen, aber um das Persönlichkeitsrecht zu schützen mache ich es nicht. Lediglich einen kleinen Ausschnitt als Beweis bekommt ihr zu sehen.

DSCF3141k

Da am Samstag von meinem syrischen Kind Sidra das Schulfest anstand hatte ich mir vorgenommen ihr ein schönes Sommerkleid zu nähen. Aus gewisser Erfahrung weiß ich dass sie einen ganz eigenen Geschmack hat und ihr nicht alles gefällt. Also war ich sehr unsicher, die richtigen Stoffe auszusuchen. Erst wollte ich sie aussuchen lassen, aber dazu hätte ich ihr erstmal erklären müssen, dass ich ein Kleid für sie nähen möchte und es sollte auch eine Überraschung sein. Nach langen hin und her, die Zeit wurde immer knapper, habe ich mich Donnerstagmorgen endlich für Stoffe und Schnittvariation entschieden. Das Trägerkleid von Klimperklein kann man in vielen verschiedenen Variationen nähen und so hat man die Qual der Wahl.

IMG_3712k

Da ich mich für unifarbenen Stoffe entschieden hatte wollte ich zusätzlich ein Motiv aufsticken. Nach einigem suchen fand ich Doodle-Blumen von einfach-nur-schön. Die waren dann auch schnell gestickt. Ich mag Doodle-Stickdateien, die mit meist wenigen Stichen trotzdem eine tolle Wirkung haben.

IMG_3707k

Alles in allem habe ich das Kleid ohne Komplikationen genäht und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Die große Frage war nun ob das Kleid auch passt. Ich habe es dann erst einem Kind aus der Kita anprobiert und einem Anderen was etwa Sidras Größe hat angehalten.

IMG_3710kIMG_3708k

Sidra machte große Augen als sie das Kleid sah und beim Blick in dem Spiegel konnte man sehen dass ihr das Kleid gut gefiel. Sie sieht wunderschön darin aus und ist ganz stolz. Beim Schulfest freute sich Sidra, weil ich mit ihrem Papa und Bruder gekommen war und musste uns erstmal jeden vorstellen. Die Musicalaufführung „Der Regenbogenfisch“ war sehr beeindruckend, ich hatte obwohl es nicht mein eigenes Kind war mit den Tränen zu kämpfen. Das Gebärden-Musical wurde mit Gebärden und Gesang aufgeführt. Die Kinder die Lautsprache können haben gesungen und alle habe mit Gebärden unterstützt. Ein Junge (1.Klasse) hat zwei Lieder ganz alleine gesungen, ich hatte Gänsehaut.

IMG_3722kZur Zeit stricke ich an einer Babyjacke in kraus rechts. Leider kann man mit der Wolle nicht so gleichmäßig stricken wie ich es gerne hätte. Außerdem stricke ich lieber mit etwas dickeren Nadeln, dann ist es etwas entspannter.

IMG_3719kIch habe wunderbare Wolle gefunden, die etwas dicker ist, aber mit einem hohen Baumwollanteil. Auch daraus möchte ich Babyjacken stricken. myboshi No.2, 85% Baumwolle und 15% Kapok (Pflanzenfaser des Kapokbaumes). Eine Strickprobe habe ich schon gemacht, sie fühlt sich gut an und lässt sich sehr gleichmäßig verstricken.

Da ich gerade mal wieder große Probleme mit meinem Rücken habe, diesmal der obere Rücken kann ich erstmal keine Handarbeit machen. Zwei weitere Flüchtlingsbabys sind in den letzten Tagen geboren, zwei Mädchen Maya und Stephanie. Also kann ich mich bald wieder auf den Weg machen, um meine Willkommensset zu übergeben. Euch einen schönen Abend, LIEBEVOLLe Dini.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>