Sportschuhe für kleine Füße

Nachdem ich in dieser Woche gesundheitlich etwas geschwächelt habe, habe ich alle Termine für diese Woche abgesagt. Dank Medikamenten geht es wieder besser, nur unter Belastung merkt man eben doch die Schwäche! Gestern habe ich es dann geschafft zwei lange zugeschnittene Lederpuschen zu nähen, diesmal im Sportschuh-Look.

IMG_3543kDies sind erst Puschen zwei und drei, die Mädchenpuschen sind die kleinste                    Größe 18/19, die Jungenpuschen sind Größe 20/21. Beide wurden mit einer Stickdatei von JoeundAnna bestickt.

Auf den kleinen Puschen ist die bestickte Lasche etwas dominant.

IMG_3548k

Ich habe festgestellt das ich entweder mehr Nahtzugabe einrechnen muss oder die Naht nicht Füsschenbreit nähen. Ich habe eine Nahtzugabe von 5mm, aber das Nähfüsschen hat eine Breite von 7mm. Auf die gesamte Größe gerechnet fallen so 4mm mehr weg als gedacht. Vielleicht werde ich die Nähmaschinennadel einfach um 2mm verstellen, für mich ist die Orientierung am Nähfüsschen enorm wichtig!

IMG_3545k

Hier nochmal die Jungenpuschen, das Leder ist schwarz obwohl es für mich irgendwie dunkelblau wirkt. Das Gummi habe ich noch nicht eingestellt, da ich noch nicht weiß wer sie bekommt. Das ist auch die blödste Arbeit am Puschennähen!

Um meine Baby-Flüchtlings-Willkommen-Sets zu vervollständigen muss ich mich nochmal dransetzen und ein paar Mützen und Spielzeuge nähen. Dann fehlen noch die geplotteten Taschen und es können die ersten Babys kommen.

So das war es schon wieder von mir. Die Woche hat einfach nicht genug Tage! Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, LIEBEVOLLe Grüße Dini.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>