Sonntagsleckereien

Heute Morgen musste ich die gestern vorbereiteten Sonntagsbrötchen einfach nur in den Ofen schieben. Ich war überrascht wie der Hefeteig auch im Kühlschrank aufgegangen ist. Die Brötchen waren lecker, auch wenn sie noch etwas länger gekonnt hätten, dann wären sie etwas knuspriger gewesen.

IMG_0430kIn der Zeit wo die Brötchen im Ofen waren habe ich dann schnell im Thermomix einen Nusskuchenteig angerührt, mit Rum mhhh. Die Schokolade für den Guss habe ich auch  im Thermomix geschmolzen. Einfach die Schokolade in einen Gefrierbeutel geben, den Beutel locker verschließen. Wasser in den Thermomix, Garkörbchen einhängen, Beutel reinlegen und auf Varomastufe laufen lassen. Als die Schokolade geschmolzen war brauchte ich den Beutel nur an einer Ecke aufschneiden, die Schokolade herausdrücken und mit dem Pinsel verteilen, fertig! Der Kuchen ist sehr lecker, auch wenn er etwas kürzer gekonnt hätte, obwohl Timon die äußere Kruste so knusprig gut fand. Unser Backofen hat auf jeden Fall ganz andere Backzeiten als angegeben, aber das bekommen wir sicher bald raus.

Ich hoffe mein Thermomix Geschreibe langweilt euch nicht zu sehr, bald gibt es auch wieder andere Sachen zum Thema Nähen, versprochen!

Euch noch einen schönen Sonntag! LIEBEVOLLe Grüße Dini

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>